Andreas Hanke Geschäftsführer

„Das Wissen und die Erfahrung unserer Mitarbeiter sind das Fundament unseres Hauses“

Andy_wide

Alexandra Specht Key Account Managerin

„Seit 1995 sind wir auf dem Markt und jedes Jahr werden es mehr zufriedene Kunden, die unsere Dienstleistungen schätzen“

Nana_wide

Werner Eberling Principal Consultant

„Technologie-Hypes kommen und gehen, fundamentale Prinzipien der Software-Entwicklung halten Systeme stabil und zukunftssicher“

Slide3

Thomas Haug Principal Consultant

„Die Vermessung von Software und die Visualisierung der Ergebnisse hilft uns, strukturelle Probleme aufzudecken“

Thomas_wide

Oberflächenentwicklung mit JavaFX 8

Beschreibung:

JavaFX, die Ablösung von Swing für die Oberflächenentwicklung mit Java, legt mit seinem Neustart ab Version 2.0 die Grundlage für moderne Anwendungen und ist mit Version 8 Bestandteil der Java SE 8.
Mit JavaFX ist es möglich, relativ einfach mächtige Anwendungen auf den Stand der Zeit mit Animationen, Video und Audio zu erstellen. Auch die Einbettung von Webinhalten stellt kein Problem dar.

In diesem Kurs lernen Sie den Aufbau und die Konzepte von JavaFX Anwendungen kennnen und setzen diese in Übungen aktiv um. Nach dem Kurs sind Sie in der Lage, Anwendungen mit Eingabemasken, Animationen, Videos zu erstellen. Sie lernen, Business-Anwendung mit Tabellen und Diagrammen umzusetzten. Selbst Spiele können Sie nach dem Kurs erstellen.

Inhalt:

  • FX Komponenten
  • Styling mit CSS
  • Layout
  • Grafiken und Animationen
  • Einbindung von Video, Audio, Webinhalten
  • Model-View-Controller-Entwurfsmuster (MVC)
  • Ereignisverarbeitung
  • Binding
  • FXML (FX Markup Language)
  • Scene Builder
  • Integration mit Swing
  • Anwendungspaketierung und -verteilung