Andreas Hanke Geschäftsführer

„Das Wissen und die Erfahrung unserer Mitarbeiter sind das Fundament unseres Hauses“

Andy_wide

Alexandra Specht Key Account Managerin

„Seit 1995 sind wir auf dem Markt und jedes Jahr werden es mehr zufriedene Kunden, die unsere Dienstleistungen schätzen“

Nana_wide

Werner Eberling Principal Consultant

„Technologie-Hypes kommen und gehen, fundamentale Prinzipien der Software-Entwicklung halten Systeme stabil und zukunftssicher“

Slide3

Thomas Haug Principal Consultant

„Die Vermessung von Software und die Visualisierung der Ergebnisse hilft uns, strukturelle Probleme aufzudecken“

Thomas_wide

Software Architekturen & verteilte Systeme

Beschreibung:

Ein System steht und fällt mit seinem Architekturkonzept. Als Softwarearchitekt steht man vor der Herausforderung, auf Grundlage von Anforderungen ein System zu entwerfen, welches möglichst allen Ansprüchen genügt. Merkmale wie Performanz, Skalierbarkeit, Wartbarkeit, Ausfallsicherheit und Benutzerzufriedenheit spielen dabei eine zentrale Rolle. Doch auch die Dokumentation, der Umgang mit entsprechenden Werkzeugen und die Kommunikation des Architekturkonzeptes sind Voraussetzung für die erfolgreiche Umsetzung dieser Aufgabe.

In dieser Kurs umfasst die wichtigsten Aspekte zur Erstellung einer guten Systemarchitektur und alle damit einhergehenden Aspekte. Das Wissen wird von unseren Experten, die selber langjährige Erfahrung in diesem Bereich haben, vermittelt. Praktische Beispiele und Übungen helfen Ihnen das erlernte Wissen zu vertiefen. Neben dem Prozess der Architekturentwicklung, Best Practices und Qualitätsmerkmalen, ist auch das Vorgehen der Dokumentation und Kommunikation einer Systemarchitektur Gegenstand dieser Schulung.

Inhalt:

  • Definition des Begriffs Architektur
  • Vergleich mehrerer Definitionen von Software-Architektur
  • Nutzen und Ziele
  • Entwicklung von Architekturen
  • Vorgehen bei der Architekturentwicklung
  • Entwurf einzelner Sichten
  • Architekturmuster und Pattern
  • Qualitätsmerkmale einer guten Architektur
  • Begriffsdefinition Qualität im Kontext von Softwarearchitektur
  • Qualitätsmerkmale benennen und deren Zusammenhänge kennen
  • Qualität messen und Metriken kennenlernen
  • Werkzeuge des Software-Architekten
  • Modellierungswerkzeuge (UML-Werkzeuge)
  • Generierungswerkzeuge (MDA- oder MDSD-Werkzeuge)
  • Dokumentationswerkzeuge (Wikis, Repository-basierte sowie Datei-basierte Dokumentenverwaltung)
  • Werkzeuge zum Build- und Konfigurationsmanagement
  • Dokumentation und Kommunikation von SW-Architekturen
  • Kommunikation der Architektur gegenüber verschiedenen Stakeholdern
  • Dokumentieren verschiedener Architektursichten (UML)
  • Schnittstellenbeschreibung
  • Software-Architekturen und -Aspekte
  • Client-Server
  • Peer-to-Peer Systeme
  • Serviceorientierte Architektur (SOA)
  • Ereignisorientierte Architektur (EDA)
  • Model Driven Architecture (MDA)
  • Aspektorientierte Programmierung (ASP)