Java FX8

Beschreibung:

Java FX, die Ablösung von Swing für die Oberflächenentwicklung mit Java, legt mit seinem Neustart ab Version 2.0 die Grundlage für moderne Anwendungen und ist mit Version 8 Bestandteil der Java SE 8. Mit Java FX ist es möglich, relativ einfach mächtige Anwendungen auf den Stand der Zeit mit Animationen, Video und Audio zu erstellen. Auch die Einbettung von Webinhalten stellt kein Problem dar.

In diesem Kurs lernen Sie den Aufbau und die Konzepte von Java FX Anwendungen kennen und setzen diese in Übungen aktiv um. Nach dem Kurs sind Sie in der Lage, Anwendungen mit Eingabemasken, Animationen, Videos zu erstellen. Sie lernen Business-Anwendung mit Tabellen und Diagrammen umzusetzen. Selbst Spiele können Sie nach dem Kurs erstellen.

Inhalt:

  • FX Komponenten
  • Styling mit CSS
  • Layout
  • Grafiken und Animationen
  • Einbindung von Video, Audio, Webinhalten
  • Model-View-Controller-Entwurfsmuster (MVC)
  • Ereignisverarbeitung
  • Binding
  • FXML (FX Markup Language)
  • Scene Builder
  • Integration mit Swing
  • Anwendungspaketierung und -verteilung